Potentialdifferenzmessung

Das Impulsstromverfahren in der Leckortung

Dieses (zerstörungsfreie) Impulsstrom-Verfahren wird bei von der Lieck Messtechnik erfolgreich eingesetzt, um Undichtigkeiten in Flachdach-Abdichtungen aufzuspüren.

Das Impulsstrom-Verfahren ist auch bei begrünten oder mit Pflastersteinen belegten Dächern, wie Parkdecks oder Terrassen, einsetzbar und ermöglicht es, selbst stecknadelgroße Leckagen in der Abdichtungsbahn zu detektieren.

Anwendungsgebiete:

Startseite ǀ Über VDL ǀ Blog ǀ Jobs ǀ Kontakt ǀ Impressum ǀ Sitemap